Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Einrichtung einer Fritzbox 7390 für TALDSL

Voraussetzungen:

  • TALDSL ist geschaltet
  • Sie haben Ihren PPPoE Benutzernamen und das dazugehörige Kennwort
  • Die Fritzbox ist in Ihrem Netzwerk unter fritz.box erreichbar
  • Die Fritzbox ist im Auslieferungszustand (unkonfiguriert)

Loggen Sie sich auf Ihre Fritzbox ein, in dem Sie fritz.box in die Adresszeile Ihres Browsers eingeben. Beim ersten Login werden Sie dazu aufgefordert, der Fritzbox ein Kennwort zu erteilen. Denken Sie sich ein passendes Kennwort aus und schreiben Sie es sich auf. Sie werden es ab jetzt immer brauchen, wenn Sie an das Konfigurationsmenü der Fritzbox heran wollen.

 

 

Es startet sich automatisch ein Einrichtungs-Assistent. Diesen brechen Sie durch einen Mausklick auf "Abbrechen" ab.

 

Den darauf folgenden Dialog bestätigen Sie mit einem Klick auf "OK"

 

Sie sehen nun die Übersichts-Seite der Fritzbox. Auf der linken Seite befindet sich die Navigation durch die Funktionsbereiche der Box.

Klicken Sie dort auf "Internet" und dann auf "Zugangsdaten. Im Folgenden Dialog werden Sie zur Auswahl des Internet-Providers befragt. Wählen Sie in diesem Dialog "Weitere Internetanbieter".



Ein weiteres Listview macht sich auf. Wählen Sie in diesem "Anderer Internetanbieter".

 

Im Menüpunkt "Anschluss" wählen Sie "Anschluss an einen DSL-Anschluss" aus.
Bei "Zugangsdaten" tragen Sie den PPPoE-Benutzernamen und das dazugehörige Kennwort ein. Beides haben Sie von uns per E-Mail im Vorfeld erhalten. Wenn Ihnen die Daten fehlen sollten, rufen Sie bitte auf der tal.de Hotline an. Wir helfen Ihnen dann weiter.

 

Klicken Sie unter "Verbindungseinstellungen" auf den Link "Verbindungseinstellungen ändern". Das Menü wird nun um einige weitere Punkte erweitert.

Setzen Sie einen Haken bei "VLAN-verwenden".
Als VLAN-ID tragen Sie die Zahl "7" ein.
Bei DSL-AYTM Einstellungen klicken Sie auf "Manuell festlegen".
Bei VPI tragen Sie eine "1" ein.
Vei VCI tragen Sie eine "32" ein.

Setzen Sie einen Haken bei "Internetzugang nach dem "Übernehmen prüfen" und klicken Sie dann auf "Übernehmen".

Die Fritzbox speichert nun Ihre Eingaben und testet den TALDSL-Zugang. Danach ist die Box einsatzbereit.

Sie können nun surfen.


Haben Sie Fragen? Wir beantworten sie gerne!
Telefon: 0202 - 495-0


 

 

Hotline 0202 495-390

Support-Hotline

Sie erreichen unseren technischen Support montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr unter 0202/495-390, oder alternativ per E-Mail an support@tal.de.