Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Abschluss eines AV/ADV-Vertrags

Sehr viele unserer Kunden müssen mit uns einen AV/ADV-Vertrag abschließen, weil wir durch die technischen Umstände zumindest potenziell in Kontakt mit personenbezogenen Daten des jeweiligen Kundenunternehmens kommen. Das gilt nach Auffassung vieler sogar dann, wenn wir keinerlei technische (legale) Möglichkeit haben, überhaupt an die Daten unserer Kunden zu kommen, etwa wenn der Kunde eigene Serverhardware betreibt. Aber auch hier sind wir für Teilaspekte des Datenschutzes mitverantwortlich, etwa der Gebäudesicherzeit, des physikalischen Zugriffs usw. Ein AV/ADV-Vertrag stellt sicher, dass wir diese Verpflichtungen im Auftrag unserer Kunden auch tatsächlich erfüllen.

Wir wollen es Ihnen so einfach wie nur möglich machen. Lt. Art.28, Abs. 9 DSGVO ist es möglich, diesen Vertragsabschluss auch elektronisch durchzuführen. Den Vertrag finden Sie in dem untenstehenden Link. Bitte lesen Sie sich den Vertrag durch und prüfen Sie, ob dieser Ihren Anforderungen genügt. Gerne können wir gleich oder auch später auch Änderungen nach Ihren Wünschen vornehmen, in diesem Falle sprechen Sie uns bitte an und teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche mit.

Sie können diesen Vertrag wenn Sie möchten auch „offline“ abschließen, in dem Fall drucken Sie sich bitte den Vertrag aus, tragen Sie sich als Vertragspartner ein, unterzeichnen den Vertrag und schicken Sie ihn uns per Post oder als eingescanntes PDF zu. Sie erhalten dann von uns auf gleichem Weg ein gegengezeichnetes Exemplar zurück.

Schneller, einfacher und „umweltschonender“ geht es aber online: Loggen Sie sich bitte einfach in unserem Webinterface ein, wählen Sie den Punkt „Datenschutz“, dort können Sie mit wenigen Angaben innerhalb von einer Minute den Vertrag abschließen. Sie erhalten dann automatisch per Mail das von uns gegengezeichnete Exemplar.


Haben Sie Fragen? Wir beantworten sie gerne!
Telefon: 0202 - 495-0